Landwirt Thorsten Block aus Schessinghausen ist erschüttert: Unbekannte haben einen Galloway-Bullen auf seiner Weide an der Bundesstraße 6 getötet und anschließend geschlachtet.	Stüben

Landwirt Thorsten Block aus Schessinghausen ist erschüttert: Unbekannte haben einen Galloway-Bullen auf seiner Weide an der Bundesstraße 6 getötet und anschließend geschlachtet. Stüben

Getötet und geschlachtet

Beim Füttern findet Mitarbeiter des Betriebs von Thorsten Block aus Schessinghausen den Galloway-Kadaver

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2015, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen