Die Deutsche Reiterliche Vereinigung verlost Gutscheine für Erneuerungen an Pferdesportanlagen. Foto: adobestock

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung verlost Gutscheine für Erneuerungen an Pferdesportanlagen. Foto: adobestock

Landkreis 14.01.2021 Von Die Harke

Gewinnaktion für Renovierungen

Deutsche Reiterliche Vereinigung unterstützt Erneuerungen an Pferdesportanlagen – Bewerbungsschluss am 15. Februar

Die Aktion „Pack an, mach mit – Deutschlands Reitvereine verschönern sich“ hat erneut begonnen. Zum achten Mal sucht die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) Pferdesportvereine, die ihre Vereinsanlage renovieren und auf Vordermann bringen möchten. Unterstützung für die Aktion gibt es erneut vom FN-Partner Globus Baumarkt. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar.

Bis zu 100 Vereine können ausgewählt werden. Alle im Bewerbungsverfahren ausgewählten Vereine erhalten einen Gutschein im Wert von je 1000 Euro, den sie projektbezogen einlösen können. Zudem gibt es weitere Gewinnmöglichkeiten: Unter allen ausgewählten Bewerbern werden drei zusätzliche Gutscheine im Wert von jeweils 1.500, 2.500 und 5.000 Euro vergeben. Außerdem bekommt ein Verein eine Woche lang tatkräftige Unterstützung vom Baumarkt-Azubi-Team.

Am Bewerbungsmodus hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr nichts geändert. Bewerben können sich alle Pferdesportvereine, die eine Renovierung oder Modernisierung auf ihrer vereinseigenen Anlage planen und Mitglied im Landespferdesportverband sind. Wichtig ist nur, dass zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht mit den Renovierungsarbeiten begonnen wurde. Außerdem muss die Aktion gemeinnützig sein und dementsprechend sollen möglichst viele Menschen davon profitieren.

Gewinnaktion für Renovierungen

Die Renovierung sollte in größtmöglicher Eigenleistung erfolgen, sei es von den Vereinsmitgliedern selbst oder mit der Unterstützung von Freunden auf ehrenamtlicher Basis. Beispiele für solche Maßnahmen sind das Streichen des Aufenthaltsraumes, der Ausbau einer Sattelkammer oder das Erneuern von Auslauf- und Weidezäunen. Als Gegenleistung für die Unterstützung müssen die Vereine ihre Sanierungsmaßnahme schriftlich sowie mit Fotos dokumentieren.

Mehr Informationen, Bewerbungsunterlagen und Ausschreibung sowie Berichte über Projekte bisheriger Teilnehmer als Anregung gibt es auf der FN-Homepage unter www.pferd-aktuell.de/pack-an-mach-mit. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2021, eine Jury entscheidet im Anschluss darüber, welche Maßnahmen gefördert werden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2021, 16:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.