In einem Mischbehälter des Stolzenauer Unternehmens Era gab es gestern eine unkontrollierte Reaktion, giftiger Dampf entstand. Spezialisten aus dem gesamten Kreis rückten an. Foto: Bittner Bittner

In einem Mischbehälter des Stolzenauer Unternehmens Era gab es gestern eine unkontrollierte Reaktion, giftiger Dampf entstand. Spezialisten aus dem gesamten Kreis rückten an. Foto: Bittner Bittner

24.06.2011

Giftige Dämpfe nach Unfall bei Era

Großeinsatz: Über 200 Feuerwehrleute aus dem Landkreis waren gestern in Stolzenau im Einsatz

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen