Die Kreisverwaltung hat Fördergelder für den Anschluss von 769 Gewerbeadressen im Landkreis ans schnelle Internet per Glasfaser beantragt. RioPatuca Images / Fotolia

Die Kreisverwaltung hat Fördergelder für den Anschluss von 769 Gewerbeadressen im Landkreis ans schnelle Internet per Glasfaser beantragt. RioPatuca Images / Fotolia

Landkreis 09.08.2019 Von Sebastian Stüben

Gigabit-Geschwindigkeit für 769 Gewerbeadressen

Landkreis hat weitere Fördermittel für Ausbau des schnellen Internets beantragt – Eigenanteil: 1,9 Millionen Euro

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2019, 20:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen