11.08.2013

Gleich vier Konzerte im Landkreis Nienburg

Niedersächsische Musiktage der Sparkassenstiftung in Hoya, Bad Rehburg und Haßbergen

Nienburg. Die 27. Niedersächsischen Musiktage , finanziert von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, sind mit gleich vier Konzerten zu Gast im Landkreis Nienburg. „Das ist ungewöhnlich viel“, sagte die Intendantin der Veranstaltungsreihe, Katrin Zagrosek. Normalerweise gebe es pro Einzugsbereich einer Sparkasse ein bis zwei Konzerte. „Aber hier sind ja auch sehr schöne Veranstaltungsorte“, bescheinigte sie der Martinskirche in Hoya, der Alten Kapelle in Haßbergen und der Romantik Bad Rehburg. Die Niedersächsischen Musiktage bieten 70 Konzerte an 30 Tagen, dieses Jahr unter dem Motto „Freundschaft“. Der Auftakt ist am 7. September, und vier Tage später findet das erste Konzert im Landkreis Nienburg statt.

In der Romantik Bad Rehburg gastieren am Mittwoch, 11. September, um 19.30 Uhr Arianna Savall, Petter Udland Johansen und Miguel Àngel mit „Freundschaftsmusik“ oder auch „musikalischen Brückenschlägen“. Katalonien in Spanien und Skandinavien verbinden sie mit traditionellen Melodien, Gesängen und Tänzen. Mitveranstalter des Konzerts ist die Stadt Rehburg-Loccum; der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, ermäßigt zehn Euro.

Am Samstag, 14. September, sind „Freunde in der Fremde“ zu Gast im Kulturzentrum Martinskirche in Hoya. Ab 19.30 Uhr bieten das norwegische Multitalent, die Mezzosopranistin Tora Augestad, und ihre nicht minder vielseitigen Kollegen Stian Carstenen (Akkordeon) und Ola Kvernberg (Violine) Kompositionen dreier Exil-Musiker dar: Friedrich Hollaender, Kurt Weill und Hanns Eisler. Der Kulturkreis Grafschaft Hoya ist Mitveranstalter; Karten gibt es für 15 Euro, ermäßigt für zehn Euro.

Gleich zwei Vorstellungen sind dann am Sonntag, 22. September, in der Alten Kapelle in Haßbergen geplant. Erzählerin Christine Marx wird in die Rollen von Ritter Don Quichotte und seines Dieners Sancho Pansa schlüpfen und Geschichten aus deren aufregendem Leben erzählen.

Das 45-minütige Konzert „Don Quichotte für Kinder“ ist für Zuhörer ab vier Jahren gedacht. Sie sollen darin hören, staunen und mitmachen können. Der Heimatverein Haßbergen tritt als Mitveranstalter auf. Beginn ist jeweils um 14 und 16 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. sg

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Sparkasse Nienburg.

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.