Gleichstellung von Frauen in Deutschland

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März (Freitag) lädt der Fachdienst Migration und Teilhabe der Kreisverwaltung gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Petra Bauer zur Veranstaltung „An den Rechten der Frauen misst sich die Demokratie! – zur Situation der muslimischen Mädchen und Frauen in Deutschland“ ein. Die Referentin, Dr. Necla Kelek, Vorstandsfrau der Organisation „Terre Des Femmes“, ist 1957 in Istanbul geboren. „Sie kam mit zehn Jahren nach Deutschland und hat in Hamburg und Greifswald Volkswirtschaft und Soziologie studiert“, teilen die Veranstalterinnen mit: „Sie lebt und arbeitet als freie Autorin, Publizistin und Politikberaterin in Berlin. Aufgrund ihres Lebenslaufes nimmt sie sowohl aus der Außen- als auch aus der Innenperspektive heraus Stellung zur Frage der Gleichstellung von Frauen in Deutschland.“

Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 6. März, um 17 Uhr im Kreistagssaal des Landkreises am Nienburger Schloßplatz. Nach dem Vortrag mit anschließender Aussprache laden die Veranstalterinnen zu Gesprächen bei einem Imbiss ein. „Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 25. Februar wird gebeten bei Carmen Prummer, Fachdienst Migration und Teilhabe, unter Telefon (0 50 21) 96 76 86, per E-Mail an integration@kreis-ni.de oder Petra Bauer, Gleichstellungsbeauftragte, unter Telefon (0 50 21) 96 75 81, per E-Mail an gleichstellungsbeauftragte@kreis-ni.de.