Sebastian Stüben DH

Sebastian Stüben DH

Glück gehabt – oder nicht?

Taubendreck

Das war knapp. Bei der Eröffnung der elften Landpartie gestern Vormittag hat der stellvertretende Landrat Jürgen Leseberg mächtig Glück gehabt. Um ein Haar hätte ihm eine Taube auf den Kopf gemacht. Das gurrende Federvieh saß auf einem Ast etwas versetzt über der Bühne, vor der die Ehrengäste ihre Reden gehalten haben. Als Leseberg optimistisch verkündete, er glaube das Wetter halte sich über das Wochenende, klatschte vor ihm der Taubendreck auf den Boden.

Doch sagt man nicht, dass es Glück bringt, wenn einem ein Vogel auf den Kopf macht? Dann wiederum könnte es doch Pech gewesen sein – und womöglich wird das Wetter jetzt doch mies. Der Wetterbericht straft allerdings den Abergläubischen Lügen. Es soll richtig gut werden. Nur leicht bewölkt und um die 20 Grad. Top-Wetter also für einen Besuch bei der Landpartie auf der Domäne Schäferhof. Viel Spaß wünscht

Sebastian Stüben

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.