Patrick Cantlay aus den USA geht als Führender ins Saisonfinale. Foto: Julio Cortez/AP/dpa

Patrick Cantlay aus den USA geht als Führender ins Saisonfinale. Foto: Julio Cortez/AP/dpa

Baltimore 30.08.2021 Von Deutsche Presse-Agentur

Golfer Cantlay gewinnt zweites FedExCup-Playoff-Turnier

US-Golfprofi Patrick Cantlay hat sich mit einem Sieg beim zweiten Playoff-Turnier des FedExCups die beste Ausgangslage vor dem millionenschweren Saisonfinale gesichert.

Der 29-Jährige triumphierte bei der BMW Championship in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland im Stechen am sechsten Extra-Loch gegen seinen Landsmann Bryson DeChambeau und feierte seinen dritten Saisonsieg.

Zuvor hatten die beiden US-Amerikaner insgesamt 261 Schläge für die vier Runden auf dem Par-72-Platz im Caves Valley Golf Club benötigt. Cantlay kassierte für seinen fünften Sieg auf der PGA Tour ein Preisgeld von 1,71 Millionen US-Dollar und sicherte sich zudem einen Platz im Team der USA für den Ryder-Cup Ende September.

Ab diesem Donnerstag steht mit der Tour Championship das Finale der Millionen-Show in Atlanta an. Im East Lake Golf Club treten die besten 30 Profis der FedExCup-Rangliste an. Nach einem speziellen Reglement geht Cantlay als Gesamtführender mit zwei Schlägen Vorsprung vor seinem Landsmann Tony Finau in das Abschlussturnier. Der Sieger des FedExCups kassiert mit 15 Millionen Dollar den weltweit größten Jackpot, der an einen einzelnen Profi-Sportler ausgeschüttet wird. Insgesamt werden Boni mit einem Volumen von 60 Millionen Dollar an die Spieler verteilt.

© dpa-infocom, dpa:210830-99-19318/2

Leaderboard

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2021, 08:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.