„Good News!“ Hoya geben am Sonntag ein Heimspiel in der evangelischen Kirche in Hoya. Chor

„Good News!“ Hoya geben am Sonntag ein Heimspiel in der evangelischen Kirche in Hoya. Chor

Hoya 19.06.2019 Von Die Harke

„Gospel-Meeting“ zweier Chöre

„Good News!“ Hoya und Gospelchor Adendorf singen am Sonntag in der evangelischen Kirche in Hoya

Wer bereits im März beim Gospelkonzert war, erinnert sich an den Chorleiter des Gospelchors Adendorf (Nähe Lüneburg), Eggo Fuhrmann. Er war zu einem Workshop bei „Good News!“ Hoya angereist, dessen Abschlusskonzert allen Beteiligten noch in bester Erinnerung ist. Jetzt kommt Eggo Fuhrmann wieder, und diesmal nicht allein, sondern mit seinem Gospelchor und Band. Der Gospelchor Adendorf besteht aus 15 solistischen Sängerinnen und Sängern aus dem Raum Lüneburg, teilweise auch aus Hamburg und Munster.

Mit seiner Band präsentiert der überregional bekannte Chor, der bereits mit Stars wie Edwin Hawkins („Oh Happy Day“), Michael Green („Hail Emmanuel“), David Thomas („Starlight Express“) und anderen auf der Bühne stand, einen breit gefächerten Querschnitt seines aktuellen Repertoires. Zum Programm gehören neben traditionellen auch moderne Gospels sowie einige Eigenkompositionen des Chorleiters. Mit viel Esprit und großer Dynamikbandbreite zieht der Chor das Publikum immer wieder in seinen Bann. Diverse TV-Auftritte, Teilnahme an verschiedenen Gospelfestivals und eine eigene CD Produktion prägen bisher die fünfjährige Geschichte des Chores.

Auch der Gospelchor „Good News!“ Hoya, der sich im Raum zwischen Bremen und Hannover einen Namen gemacht hat, freut sich drauf, einige seiner Songs zu präsentieren. Mit seinen teils mitreißenden, teils sehr persönlichen und berührenden Gospels begeistert der Chor seine Fans immer wieder. Im Finale werden dann beide Chöre gemeinsam zu hören sein – Mitklatschen und Mitsingen sind ausdrücklich erlaubt.

Der Gospelchor Adendorf kommt nach Hoya. Chor

Der Gospelchor Adendorf kommt nach Hoya. Chor

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2019, 16:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.