Restaurator Andres Greb (stehend) sieht sich einzelne Gefache genauer an.

Restaurator Andres Greb (stehend) sieht sich einzelne Gefache genauer an.

11.08.2011

Graben, sieben, reinigen und „lesbar“ machen

Historie: Ausgrabungen am Kloster Schinna gehen weiter / Restaurierung bringt St.-Vitus-Siegel ans Tageslicht

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen