Bettina Bollmann-Koch ist bei „ars loci“ 2017 dabei. Ansgar Meise

Bettina Bollmann-Koch ist bei „ars loci“ 2017 dabei. Ansgar Meise

Nienburg 10.03.2017 Von Sabine Lüers-Grulke

Große Fragen in Stein reformiert

Bettina Bollmann-Koch stellt bei „ars loci 2017“ ihre Skulpturen aus Steatit in der Martinskirche aus

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen