Schulleiter Sebastian Sonntag stellt das Kollegium vor. Rahn

Schulleiter Sebastian Sonntag stellt das Kollegium vor. Rahn

Nienburg 14.02.2019 Von Die Harke

Große Interesse am Wirtschaftsbereich

Schulen Rahn informieren über verschiedene Schulformen / Nächster Info-Abend am 6. März

Die Nienburger Schulen Rahn hatten kürzlich zu einem Informationsabend für ihre Fachoberschulen und die Kosmetikschule eingfeladen. Schulleiter Sebastian Sonntag zeigte sich erfreut über das große Interesse. Dies spreche auch für den großen Zuspruch, den die Schule von Seiten der Bevölkerung erhalte, so Sonntag. Was die Schulen Rahn von anderen abhebe, sei vor allem das Lernen in überschaubarer Klassengröße bei nahezu 100-prozentiger Unterrichtsabdeckung. Als besondere Stärken nannte der Schulleiter außerdem die familiäre Atmosphäre sowie das gemeinsame Lernen für ein höheres Ziel. Er sei besonders stolz auf das Konzept der Schule, das es auch einkommensschwächeren Familien durch verschiedene Programme und Stipendien ermögliche, ihre Kinder dort beschulen zu lassen.

Besondersgroß sei die Zahl der Besucher im Fachbereich Wirtschaft gewesen. Aber auch in den Bereichen Sozialpädagogik und Gestaltung seien Unterrichtsabläufe, Inhalte, Lerngebiete und Gewichtungen der verschiedenen Fachoberschulen dargelegt worden. Ziel sei es, die Schüler bestmöglich auf ihre Abschlüsse vorzubereiten. Der angestrebte Schulabschluss sei die Fachhochschulreife, die es den Schülern anschließend ermögliche, nicht nur eine Ausbildung, sondern auch ein Studium an jeder beliebigen Fachhochschule in Deutschland sowie an ausgewählten Universitäten zu beginnen. Auch einige Schüler hätten bereitgestanden, um Fragen zum Schulalltag zu beantworten.

Ein Probe- bzw. Schnupperunterricht ist für die Woche 18. bis 22. Februar geplant. Dazu wird um Anmeldung gebeten. Wer den Info-Abend verpasst hat, hat am Mittwoch, 6. März, um 18:30 Uhr nochmals die Gelegenheit diese Veranstaltung zu besuchen. Am gleichen Abend findet um 18 Uhr der Informationsabend für die Realschule Rahn statt.

Ein „Tag der offenen Tür“ findet am 6. April statt, der zugleich das 90-jährige Jubiläum der Schulen Rahn markieren soll.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2019, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.