Erichshagen-Wölpe feiert Schützenfest: Pfingstsonntagnachmittag gab es einen großen Festumzug durch den Ort. Schwake

Erichshagen-Wölpe feiert Schützenfest: Pfingstsonntagnachmittag gab es einen großen Festumzug durch den Ort. Schwake

Erichshagen 09.06.2019 Von Sebastian Schwake

Großer Schützenfestumzug in Erichshagen-Wölpe

Am Schützenfestumzug in Erichshagen-Wölpe haben Pfingssonntag mehrere Hundert Ausmarschierer teilgenommen. An den Straßen standen hunderte Zuschauer und

verfolgten den Festumzug. Nach der Begrüßung an der Alten Schule setzte sich der Festumzug in Bewegung, um den 2018er-König Rolf Goltermann abzuholen. Er hatte ebenso einen Platz in einer der beiden Kutschen wie die beste Schützin des Vorjahres, Susanne Badora. Für die beiden endet mit der Königsproklamation am Pfingssonntagabend die einjährige Regentschaft.

Auch am Montag wird in Erichshagen-Wölpe weiter Schützenfest gefeiert. Treffen ist um 8:45 Uhr bei der Feuerwehr Erichshagen. Dann geht es zum neuen König, um die Königsscheibe anzubringen. Anschließend geht es zum Festzelt, und das Königsfrühstück beginnt. Ende wird gegen 15 Uhr sein. Am Abend wird dann nochmal kräftig beim Königsball gefeiert - Beginn ist um 20:30 Uhr.

Beim Festumzug fuhren auch Kutschen mit. Schwake

Beim Festumzug fuhren auch Kutschen mit. Schwake

Auch Trecker reihten sich im Festumzug ein. Schwake

Auch Trecker reihten sich im Festumzug ein. Schwake

Pfingsten wird traditionell in Erichshagen-Wölpe Schützenfest gefeiert. Schwake

Pfingsten wird traditionell in Erichshagen-Wölpe Schützenfest gefeiert. Schwake

Beim Festumzug darf Musik natürlich nicht fehlen. Schwake

Beim Festumzug darf Musik natürlich nicht fehlen. Schwake

Der König in der Kutsche: Rolf Golter wurde 2018 Schützenkönig in Erichshagen-Wölpe. Schwake

Der König in der Kutsche: Rolf Golter wurde 2018 Schützenkönig in Erichshagen-Wölpe. Schwake

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2019, 14:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.