Heinrich Eggers (links) und Christian Rumpeltin vom Vorstand des Fördervereins freuen sich mit Tafel-Chefin Beate Kiehl, dass das alte Kühlfahrzeug im nächsten Jahr ersetzt werden kann. Brosch

Heinrich Eggers (links) und Christian Rumpeltin vom Vorstand des Fördervereins freuen sich mit Tafel-Chefin Beate Kiehl, dass das alte Kühlfahrzeug im nächsten Jahr ersetzt werden kann. Brosch

Landkreis 28.12.2017 Von Matthias Brosch

Großes Ziel schnell erreicht

Die Nienburger Tafel bekommt dank ihres jungen Fördervereins ein neues Kühlfahrzeug

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen