Landkreis 27.04.2017 Von Die Harke

Großtagespflegestelle in Marklohe

Landkreis plant zum 1. August ein neues Angebot für Kinder unter drei Jahren / Jetzt anmelden

Der [DATENBANK=1025]Landkreis Nienburg[/DATENBANK] plant zum 1. August die Eröffnung einer Großtagespflegestelle in der Samtgemeinde Marklohe. Die Einrichtung soll dazu beitragen, der Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in dieser Region nachzukommen. Die Pressestelle schreibt dazu: „Der Landkreis Nienburg und die Kommunen arbeiten im Hinblick auf die Betreuung von Kindern unter drei Jahren eng zusammen. Ob Eltern eine Kita- oder Kindertagespflegeplatz wünschen, hängt von den jeweiligen Präferenzen ab.“

Dazu wird Sozialpädagogin und Fachberaterin [DATENBANK=4241]Bettina Menke-Siebels[/DATENBANK] zitiert: „In einigen Regionen verzeichnen wir aktuell einen hohen Bedarf an einer möglichst individuellen Betreuung von Kleinkindern. Hier erfahren Großtagespflegestellen eine hohe Akzeptanz.“

In der geplanten Einrichtung in Marklohe sollen bis zu zehn Plätze für Mädchen und Jungen unter drei Jahren entstehen. „Zwei bis drei Tagespflegepersonen, zu denen auch pädagogische Fachkräfte gehören sollen, werden dort die Betreuung übernehmen“, schreibt der Landkreis.

Interessierte Eltern können sich schon jetzt an Janina Schünemann wenden, die für die Vermittlung in der Tagespflege zuständig ist, und dort ihr Interesse an einem Betreuungsplatz in der geplanten Großtagespflegestelle anmelden. Sie ist unter Telefon (0 50 21) 9 67 79 09 zu erreichen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.