Rainer Engelking, Reinhard Schmale, Antje Kopecki und Jürgen Sievers (von links) blättern in der Abschlussdokumentation – dort, wo 
die Stadtsanierung sichtbar ist: an der Mühlenstraße in Höhe des einstigen Cafés Bredemeyer (heute Mütterzentrum). Beides wurde mit  Fördermitteln von Bund und Land saniert. Büsching

Rainer Engelking, Reinhard Schmale, Antje Kopecki und Jürgen Sievers (von links) blättern in der Abschlussdokumentation – dort, wo die Stadtsanierung sichtbar ist: an der Mühlenstraße in Höhe des einstigen Cafés Bredemeyer (heute Mütterzentrum). Beides wurde mit Fördermitteln von Bund und Land saniert. Büsching

Uchte 03.05.2018 Von Annika Büsching

Grundstein für Uchtes Entwicklung gelegt

Stadtsanierung: Mehr als 7,5 Millionen Euro ins Zentrum investiert / Flecken lädt für Samstag zur Abschlussfeier ein

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen