Gerhard Kracht, Geschäftsführer der ausführenden Baufirma, Samtgemeindebürgermeisterin Dr. Inge Bast-Kemmerer, AWO-Be- zirksvorstand Annette Baumert und Vorstandsvorsitzender Marco Brunotte (von links) beim Einmauern der Kapsel. Foto: Stüben

Gerhard Kracht, Geschäftsführer der ausführenden Baufirma, Samtgemeindebürgermeisterin Dr. Inge Bast-Kemmerer, AWO-Be- zirksvorstand Annette Baumert und Vorstandsvorsitzender Marco Brunotte (von links) beim Einmauern der Kapsel. Foto: Stüben

Lemke 05.08.2020 Von Sebastian Stüben

Grundsteinlegung zwei Monate nach Spatenstich

Arbeiten am Neubau des AWO-Seniorenzentrums in Lemke gehen voran – Auftraggeberin, Baufirma und Samtgemeinde zufrieden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2020, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen