Wenn die Politik grünes Licht gibt, müssen die Bürger für die Grundsteuer tiefer in die Tasche greifen. Adobe Stock/Stadtratte

Wenn die Politik grünes Licht gibt, müssen die Bürger für die Grundsteuer tiefer in die Tasche greifen. Adobe Stock/Stadtratte

Nienburg 04.06.2019 Von Manon Garms

Grundsteuer soll erhöht werden

Stadt Nienburg plant Anhebung der Gebühr um 13 Prozent rückwirkend zum 1. Januar 2019

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2019, 19:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen