Nienburger Theater

„Günther der Treckerfahrer“ war in Höchstform

Fast 1000 Nienburger sahen am Wochenende Dietmar Wischmeyer als sein Alter Ego, „Günther der Treckerfahrer“, im Nienburger Theater, in zwei Vorstellungen seines neuen Programms „Jahreshauptversammlung“.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.