Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wie in Dörverden jemand einen Gullydeckel aus der Schachtabdeckung genommen und so für eine große Gefahrensituation gesorgt hat. Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wie in Dörverden jemand einen Gullydeckel aus der Schachtabdeckung genommen und so für eine große Gefahrensituation gesorgt hat. Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Dörverden 11.06.2020 Von Die Harke

Gullydeckel aus Schacht entfernt

Polizei: „Glücklicherweise ist niemand dadurch verletzt worden“

In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter in der Kirchstraße in Dörverden eine Schachtabdeckung entfernt. Dadurch entstand nach Angaben der Polizei Verden ein etwa 50 Mal 30 Zentimeter großes Loch auf dem Gehweg.

„Glücklicherweise wurde die unsinnige Tat bemerkt, bevor es zu gefährlichen Situationen oder sogar zu Verletzungen von Personen gekommen ist“, teilt die Polizei weiter mit. Die Polizeistation Dörverden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon (0 42 34) 13 25 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2020, 13:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.