In „Tussipark“ bieten vier ganz unterschiedliche Damen eine Karaoke-Komödie. Chris Gonz

In „Tussipark“ bieten vier ganz unterschiedliche Damen eine Karaoke-Komödie. Chris Gonz

Nienburg 30.03.2017 Von Die Harke

Gute Musik und viel zu lachen

Das Monatspaket April im Nienburger Theater hat etwas zu bieten

Theater-Fans können sich mit dem Monatspaket des [DATENBANK=3566]Theaters auf dem Hornwerk[/DATENBANK] besondere Konditionen sichern. Wer sich für für mindestens drei Veranstaltungen aus dem laufenden April-Abo-Programm entscheidet, erhält die Karten zum rabattierten Preis. Dadurch kommen auch Nicht-Abonnenten in den Genuss einer Preisermäßigung. Folgende Termine stehen im April zur Auswahl: Am Mittwoch, 5. April, um 20 Uhr steht die Komödie „Hundert Quadratmeter“ auf dem Programm. Darin zeigt Schauspielerin [DATENBANK=3684]Beatrice Richter[/DATENBANK], wie aus einer Lebenskrise echte Freundschaft entstehen kann. Am Donnerstag, 6. April, ist das charmante wie virtuose Kammermusik-Damenquartett [DATENBANK=3565]„Salut Salon“[/DATENBANK] wieder in Nienburg. „Wer hett, de hett“ heißt es am Samstag, 8. April, wenn die Theatergruppe Lavelsloh mit einer plattdeutschen Komödie auf der Bühne steht. In der Karaoke-Komödie „Tussipark“ mit Jasmin Wagner gründen am Mittwoch, 26. April, vier äußerst unterschiedliche Damen eine Frauengemeinschaft.

Mindestens drei Stücke im April-Monatspaket sind bereits ab einem Preis von 34 Euro erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4, in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.