Balge 12.03.2018 Von Die Harke

Gute Vorsätze, aber keine Punkte

Fußball-Landesliga: Balgerinnen verlieren 0:1

Für das erste Landesliga-Spiel im neuen Jahr hatten sich die Fußballerinnen vom [DATENBANK=53]SV Sebbenhausen/Balge[/DATENBANK] viel vorgenommen. Gegen den Favoriten SC Deckbergen/Schaumburg unterlag Balge dennoch mit 0:1 (0:0). Auf dem schweren Geläuf entwickelte sich im ersten Durchgang keinesfalls ein schönes Fußballspiel. Beide Mannschaften wirkten abwartend und unsicher, klare Spielzüge fehlten, nennenswerte Torchancen blieben aus.

Nach dem Seitenwechsel wirkte die Heimelf wacher und bestimmte das Spielgeschehen, doch dem Gast aus Deckbergen gelang es immer wieder, durch die schnellen Spitzen gefährlich vor das Tor von Marie Meyer zu kommen. Emely Niemanns Sonntagsschuss in der 75. Minute sorgte für das Tor des Tages.

Balge mobilisierte alle Kräfte und erspielte sich einige Möglichkeiten. Nach einem gut ausgespielten Angriff traf Fabiola Haumann jedoch nur den Pfosten.

Nach elf Saisonspielen steht der SV Sebbenhausen mit 15 Punkten auf Rang sieben und hat fünf Zähler Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz zehn.

SV Sebbenhausen/Balge: Marie Meyer – Duschneit, A. Meyer, Schünemann – Glandorf, Kraft (46. Michaelis), Maß, Scheihow, Haumann – Gehre (83. Poltier), Stahn.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.