Edda Hagebölling DH

Edda Hagebölling DH

Guten Tag

von Edda Hagebölling

Hoffentlich haben Sie in dieser Ausgabe nicht (vergeblich) nach einem stimmungsvollen Foto mit niedlichen Kindern und bunten Osterkörbchen gesucht. Wenn die eigenen Kinder lieber zum Spargelessen als zum Ostereier suchen kommen und auch die Nichten und Neffen - beide erinnern sich noch gut an die HamS-Osterausgabe, in der sie - als super süße Zwillinge zwischen gelben Osterglocken hockend - für das Osterfoto posiert haben - ihren 16. Geburtstag schon hinter sich haben, verändert sich der Blick auf dieses christliche Fest. Dafür finden Sie auf der Titelseite ein Foto von fünf netten Damen, die ab dem 4. Mai wieder dazu einladen, sich sonntags im Museumscafè Kaffee und Kuchen schmecken zu lassen. Oder unter der Woche mit einer Geburtstagsgesellschaft zum Kaffetrinken einzukehren. Aber noch einmal kurz zurück zu Ostern. Was es mit diesen Feiertagen auf sich hat, wissen laut Umfrage nur noch die Hälfte aller Befragten. Und geht es Ihnen nicht auch so, dass Sie sich in erster Linie auf ein paar freie Tage freuen. Ganz Hartgesottene waren heute Morgen allerdings schon im Osternachtgottesdienst. Und auch diejenigen unter Ihnen, deren Kinder noch klein sind, mussten heute bestimmt schon in aller Frühe raus, um mit den aufgeregten lieben Kleinen die Eier zu suchen, die der Osterhase in der Nacht in die Osternester gelegt hat. Aber vielleicht sitzen Sie ja jetzt alle zusammen gemütlich am Frühstückstisch. Und überlegen, wie sie die beiden freien Tage gestalten können. Die heutige Ausgabe enthält zahlreiche Ausflugstipps. Mein Kollegen hat beispielsweise den Hermann-Lönsweg-Wanderweg für Sie getestet. Die Mittelwesertouristik macht darauf aufmerksam, dass es ja direkt vor der Haustür den Dinopark Münchehagen, das Wolfcenter Barme oder das Ausflugsschiff unterhalb der Nienburger weserbrücke gibt. Ein lohnendes Ausflugsziel ist aber ohne Frage auch das Klimahaus Bremerhaven. Die HamS verlost in der heutigen Ausgabe fünf Familienkarten. Sozusagen als Alternative zum Osterkörbchen.

Allen Leserinnen und Lesern frohe Ostertage.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.