Edda Hagebölling DH

Edda Hagebölling DH

Guten Tag

von Edda Hagebölling

850 Jahre Kloster Loccum. Auf dieses Jubiläum bzw. die Veranstaltungen, die mit diesem Ereignis einhergehen, kann man gar nicht oft genug hinweisen. Am Freitagabend gastierten beispielsweise die auch im Kreis Nienburg bestens bekannten Maybebop in der ausverkauften Klosterkirche. Vor rund 800 begeisterten Gästen präsentierten die vier A-Cappella-Sänger ein Programm, das sie eigens auf den Anlass und den Veranstaltungsraum zugeschnitten hatten. Dass etliche Besucher sie weit vorne im Altarraum kaum ausmachen konnten, fiel dabei kaum ins Gewicht. Sie nur zu hören, waren schon ein Genuss. Ebenfalls schon lange ausverkauft ist der Auftritt von Margot Käßmann am 17. August. Doch noch ausreichend Karten gibt es beispielsweise für die literarische Predigt mit Landesbischof Ralf Meister am kommenden Sonnabend. Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie, wenn Sie mögen, unter www.klosterloccum2013.de. Ralf Meister war auch der Überraschungsgast bei dem politischen Spargelessen, das Anfang der Woche im Besucherbergwerk Barsinghausen stattfand. Der Landesbischof, frisch inspiriert vom Deutschen evangelischen Kirchentag in Hamburg, stellte dessen Motto in den Mittelpunkt seiner Ausführungen: Soviel du brauchst. Wir sind aus dem Lot. Der Mensch hat kein Maß mehr, weil er nur noch sich sieht, so die Überzeugung des Kirchenmannes. Der heutige Muttertag ist ein guter Anlass, anderen eine Freude zu bereiten. Früher hat es ein selbst gemaltes Bild getan. Oder ein kleiner Blumenstrauß. Heute ist es das gemeinsame Mittagessen. Natürlich mit leckerem Nienburger Spargel. Der lässt sich zur Not auch heute noch besorgen. Frisch vom Feld.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Mai 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.