Stefan Schwiersch DH

Stefan Schwiersch DH

Guten Tag!

An Stammtisch-Themen hat es in den vergangenen Tagen wahrlich nicht gemangelt. Welches Fußball-Ereignis hat Sie zuletzt am meisten bewegt? Etwa die erbärmliche Aktion von Luiz Adriano? Der brasilianische Stürmer von Schachtjor Donezk schoss in der Champions League beim Spiel in Nordsjælland ein Tor, das in die Geschichte eingehen dürfte, weil es den Fair Play-Gedanken mit Füßen trat. Der Angreifer schoss nach einem Schiri-Ball einen als Rückspiel gedachten Pass zum 1:1 ins Tor, stellte sich anschließend dumm, erzählte dreisten Blödsinn („Es lag am Stürmer-Instinkt“), entfachte damit auf seiner Facebook-Seite einen Shitstorm entrüsteter Fußballfans, in dem die Aussage „Tine Wittler shall fall on you“ („Tine Wittler soll auf dich fallen“) noch die freundlichste war. Ach, und schließlich twitterte er ein Bild von sich – mit Mütze auf dem Kopf und Pistole in der Hand…

Ebenfalls überall thematisiert: Zlatan Ibrahimovic‘ magischer Fallrückziehertreffer im Länderspiel gegen England. Und Mario Götzes Giga-Gala in Amsterdam. Oder Klaus Allofs‘ Wechsel zum VfL Wolfsburg.

Was mich am meisten bewegt hat? Unsere kleine Tochter Emmy. Die lässt sich trotz ihrer 16 Monate reichlich Zeit mit dem Laufen lernen. Aber wenn ich sie an ihren Händen tapsend durchs Wohnzimmer führe und ihr kleiner Gummiball liegt im Weg, dann holt sie aus, kickt ihn mit Wonne durch den Raum und lacht sich kaputt. Das hat mich bewegt. Noch mehr als dieser Ganove Adriano.

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.