Edda Hagebölling DH

Edda Hagebölling DH

Guten Tag

Guten Tag

Shoppen in Ausflugslaune. Unter dieser Überschrift berichten wir heute über das Fazit, das Peter Siepel und Jörg Kolossa vom Nienburg Service nach dem vergangenen Sonntag ziehen. Zum ersten Mal hatte Nienburgs Kaufmannschaft von der Möglichkeit eines vierten verkaufsoffenen Sonntags im Jahr Gebrauch gemacht. Ein im Vorfeld nicht unumstrittenes Unterfangen. Bedeuten doch zusätzliche Öffnunsgzeiten – noch dazu am Sonntag – auch zusätzlichen Einsatz von Personal. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Zwar wird erst auf der Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft darüber entschieden, ob es auch im November 2008 wieder einen verkaufsoffenen Sonntag geben soll, doch die bisher bekannt gewordenen Äußerungen deuten darauf hin. Der Kunde scheint das Angebot, nicht nur zum Geld ausgeben in die Innenstadt kommen zu sollen, sondern sich auch vom Rahmenprogramm ein wenig verwöhnen zu lassen, angenommen zu haben. Beruhigend gerade in einer Zeit, in der immer mehr Menschen das Gefühl bedrückt, den finziellen Forderungen der Energiekonzerne mittlerweile ohnmächtig ausgeliefert zu sein. Beruhigend auch die Nachricht, dass es nach wie vor Menschen gibt, die Gutes tun wollen. Kirsten Wente-Böger von der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ geht davon aus, dass in diesem Jahr noch mehr Päckchen zusammengekommen sind (siehe Bericht am Kopf dieser Seite). Und auch bei der Kroatien-AG des Dönhoff-Gymnasium sind wegen der Neuauflage der Weihnachtswunsch-Aktion (Seite 11) schon erste Anfragen von Frauen eingegangen, die helfen wollen. In angespannten Zeiten besonders willkommen sind außerdem die Frühstückstreffs. Sie finden vornehmlich, wie gestern in Heemsen (siehe Seite 13), im Herbst und im Frühjahr statt und entlassen ihre Besucher in der Regel derart gestärkt, dass nicht nur an diesem einen Tag von einer positiven Grundstimmung durch den Alltag getragen werden.

Allen Leserinnen und Lesern einen schönen Sonntag.

Edda Hagebölling

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2007, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.