Die Big-Band „Loccumotion“ unter der Leitung von Jürgen Graf gestaltete den ersten Teil der  3. Nienburger Jazz-Night im Wesersaal. 	Fotos: Duensing

Die Big-Band „Loccumotion“ unter der Leitung von Jürgen Graf gestaltete den ersten Teil der 3. Nienburger Jazz-Night im Wesersaal. Fotos: Duensing

23.04.2012

Gutes Konzept, zu wenig Gäste

Nur knapp über 100 Besucher bei der 3. Nienburger Jazz-Night

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen