Die Band „New Horses“ eröffnet die HARKE-Jubiläumskonzertreihe durch den Landkreis Nienburg am Freitag, 27. August, in Steyerberg. Foto: New Horses

Die Band „New Horses“ eröffnet die HARKE-Jubiläumskonzertreihe durch den Landkreis Nienburg am Freitag, 27. August, in Steyerberg. Foto: New Horses

Nienburg 04.08.2021 Von Sebastian Schwake

HARKE-Jubiläumskonzerte: Das sind die fünf Gewinnerkommunen

Heimatzeitung schenkt den Bürgern fünf Konzertabende: Gefeiert wird umsonst und draußen

DIE HARKE verschenkt in ihrem Jubiläumsjahr fünf Konzerte, die in den kreisangehörigen Kommunen stattfinden. Nun stehen die Gewinnerkommunen fest.

Die fünf Konzerte haben die Samtgemeinden Liebenau, Steimbke, Marklohe, Mittelweser und in der Flecken Steyerberg gewonnen. Diese fünf Kommunen haben die im Lokalportal verlosten Konzerte gewonnen. Sie hatten die meisten Bewohner aus ihren Kommunen aktivieren können, in die jeweiligen Konzertgruppen zu kommen.

Die Abstimmung war auf den ersten beiden Plätzen eindeutig: Liebenau hat mit großem Abstand gewonnen. Auf Platz zwei folgte der Flecken Steyerberg. Die Samtgemeinden Mittelweser, Marklohe und Steimbke waren sehr dicht beisammen und nur knapp vor der Samtgemeinde Heemsen, die ihrerseits nur hauchdünn ein Konzertgewinn verpasst hat.

Am 27. August spielen die „New Horses“ in Steyerberg

Zum Auftakt der Jubiläumskonzertreihe geht es am Freitag, 27. August, zum Amtshof nach Steyerberg. Dort tritt die Band „New Horses“ auf. Aus „Slow Horses“ sind „New Horses“ geworden. Somit hat sich die „beste deutsche Country-Band der Welt“ zum vierten Mal erneuert. Nach Hunderten Konzerten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, England, Dänemark, Polen und der Niederlande legt die Band mit der jungen, dynamischen Sängerin Sina Kindermann eine Horses 4.0-Version auf. Als Support steht „MaxMcFin“ auf der Bühne.

„Andy Lee & his Rockin‘ Country Men“ treten am 28. August in Marklohe auf

Einen Tag später spielen „Andy Lee & his Rockin‘ Country Men“ das zweite HARKE-Jubiläumskonzert – diesmal auf dem Sportplatz in Marklohe. Ein wahres Rock’n’Roll-Feuerwerk entfachen „Andy Lee und seine Band Rockin’ Country Men“. Das Repertoire umfasst die gesamte Bandbreite dieser Ära – von Elvis über Buddy Holly und Chuck Berry bis hin zu Fats Domino, Johnny Cash und Jerry Lee Lewis. Als Support sorgt „MacMcFin“ für gute Stimmung.

„Brazzo Brazzone“ sorgen am 4. September in Stöckse für Musik

Das dritte Jubiläumskonzert spielen die Jungs von „Brazzo Brazzone“ am Samstag, 4. September, auf dem Areal der Freilichtbühne in Stöckse. Die sechs Italiener auf Weltmusik-Mission schaffen es seit 2012, mit ihren Songs die Menschen vor der Bühne regelmäßigen Extase zu grooven. Die Band wurde vom Jazztrompeter Daniel Zeinoun gegründet, nachdem ihm in einer nächtlichen Vision der italienische Urgroßvater erschien und den Auftrag dazu erteilte. Als Support sorgt „MacMcFin“ für Stimmung.

„Rock*Style“ heizen am 10. September in Liebenau ein

Das dritte und letzte HARKE-Jubiläumskonzertwochenende wird am Freitag, 10. September, auf dem Platz am Rathaus in Liebenau mit der Band „Rock*Style“ eingeläutet. Die Band deckt mit ihrem eigenen Retrosound eine unglaubliche Vielfalt ab. Da klingt Depeche Mode wie eine Rockabilly-Band, AC/DC wie eine Countryband, und aus der Neuen Deutschen Welle wird ein Rock’n’Roll-Revival. „Juicy Tones“ kommen als Supportband nach Liebenau.

„ReCartney“ spielen zum Finale am 11. September im Kloster Schinna

Einen Tag später geht es zum großen Finale der Konzertreihe zum Kloster nach Schinna. Dort spielt die Band „ReCartney“. Wie beim Grandseigneur besteht ein „ReCartney“-Konzert neben bekannten Solo-Meisterwerken zum Großteil aus Songs der legendären „Beatles-Ära“. Dabei ist „ReCartney“ keine angestaubte Oldie-Show, sondern vielmehr eine energetische Rock-Show in modernem Soundgewand. Legendäre Songs aus den vergangenen fünf Jahrzehnten werden von den jungen Musikern auf höchstem Niveau präsentiert. Zuvor heizt die Band „Juicy Tones“ dem Publikum ein.

Wir kommen mit Bier, Band und Bühne in die Kommune.
Kai Hauser, Leiter des Werbemarktes der HARKE

„Wir kommen mit Bier, Band und Bühne in die Kommune“, sagt Kai Hauser, Leiter des Werbemarktes der HARKE. Gefeiert wird umsonst und draußen. Unterstützt wird die HARKE-Jubiläumskonzertreihe von den Partnern Lokalportal, Radio Mittelweser, der Avacon und der Sparkasse Nienburg.

Der Zeitplan für alle Konzerte ist jeweils derselbe. Einlass ist zu allen fünf Konzerten ab 17.30 Uhr. Die Supportband spielt um 18.30 Uhr. Der Hauptact steht von 20 Uhr an auf der Bühne. Nach dem Konzert geht die Feier in den jeweiligen Kommunen weiter: Etwa ab 22 Uhr legt DJ Jan Kunzemann von Radio Mittelweser auf.

Weitere Infos auf der Sonderseite Jubiläumstour 2021 und im Lokalportal für den Landkreis Nienburg.

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Horst Düsberg 07.08.202118:19 Uhr

Guten Abend Herr Schwake, welches Hygiene-Konzept wird bei den Veranstaltungen durchgeführt? Wieviele Bürger dürfen kommen? Müssen wir uns vorher anmelden?
Mit der Bitte um Klärung, mit freundlicen Grüßen - Horst Düsberg


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.