Das Duo „MaxMcFin" hat den Auftakt zur HARKE-Jubiläumskonzertreihe in Steyerberg gegeben. Die Band spielt auch am Samstag in Marklohe. Foto: Schwake

Das Duo „MaxMcFin" hat den Auftakt zur HARKE-Jubiläumskonzertreihe in Steyerberg gegeben. Die Band spielt auch am Samstag in Marklohe. Foto: Schwake

Steyerberg 27.08.2021 Von Sebastian Schwake

HARKE-Konzertreihe ist erfolgreich in Steyerberg gestartet

„MaxMcFin“ und die „New Horses“ sorgten am Amtshof für gute Stimmung

Die Jubiläumskonzerttour der HARKE ist am Freitagabend in Steyerberg gestartet. Auf dem Areal vor dem Amtshof haben „MaxMcFin“ als Supportduo und anschließend die Band „New Horses“ um Sängerin Sina Kindermann dem Publikum eingeheizt.

Das war ein Auftakt nach Maß für die Jubiläumsreihe anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Heimatzeitung: In Steyerberg sorgten zwei tolle Bands für einen entspannten Abend bei guter Musik. Die gut 500 Tickets waren vor Konzertbeginn ausgegeben. Die Besucher mussten nichts bezahlen. Sie feierten „umsonst und darußen“.

Die Feuerwehr Steyerberg sorgte für Essen und Trinken, und die beiden Bands für tolle Musik

Viele der Besucher waren froh, endlich mal wieder ausgehen und andere Leute treffen zu können, natürlich unter Coronabedingungen. Einlass zu dem „umsonst und draußen“-Konzert hatten dann auch nur geimpfte, genesene und negativ getestete Menschen. Die Feuerwehr Steyerberg sorgte für Essen und Trinken, und die beiden Bands für tolle Musik.

Am Samstag, 28. August, geht die Jubiläumstour der Heimatzeitung weiter. In Marklohe stehen neben dem Duo „MacMcFin“ als Hauptact „Andy Lee & his Rockin‘ Country Men“ auf der Bühne, die auf dem Sportplatz aufgebaut sein wird. Einlass ist von 17.30 Uhr an, der Support beginnt um 18.30 Uhr, der Hauptact um 20 Uhr. Karten gibt es über den Ticketdienst Eventbrite und über einen Link, der auf www.dieharke.de direkt zu den Konzertkarten führt.

Für die Konzerte in Marklohe, Stöckse, Liebenau und Schinna gibt es noch kostenfreie Karten

Diese gibt es ebenso kostenfrei wie die Tickets für die weiteren drei Konzerte in Stöckse mit „Brazzo Brazzone“ am 4. September, in Liebenau am 10. September mit „Rock*Style“ sowie auf dem Areal des Klosters in Schinna zum Abschluss am 11. September mit „ReCartney“. Für alle Konzerte sind noch ausreichend kostenfreie Karten erhältlich.

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2021, 22:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.