Nienburgs Jannis Block tankt sich gegen Braunschweigs Vincent Schmidt (links) und Gerrit Holste (rechts) durch. Foto: Vogt

Nienburgs Jannis Block tankt sich gegen Braunschweigs Vincent Schmidt (links) und Gerrit Holste (rechts) durch. Foto: Vogt

Liebenau 19.04.2022 Von Syam Vogt

Handball-Verbandsliga

HSG Nienburg II verliert mit 24:29 gegen Braunschweigs Reserve

Eine gute Halbzeit reichte den Verbandsliga-Handballer der HSG Nienburg II in der Partie gegen die Reserve des MTV Braunschweig nicht aus. Das Team von HSG-Coach Steven Schäfer musste sich im zweiten Durchgang vor allem fehlende Effizienz im Angriff ankreiden und trotz eines engagierten Auftritts am Ende eine 24:29 (13:11)-Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten hinnehmen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2022, 22:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen