Finn Kühlcke zeigt im HARKE-Interview die Richtung an: Die Nienburger sollten ihre Formkurve langsam nach oben bewegen.  Foto: Nußbaum

Finn Kühlcke zeigt im HARKE-Interview die Richtung an: Die Nienburger sollten ihre Formkurve langsam nach oben bewegen. Foto: Nußbaum

Nienburg 06.10.2022 Von Helge Nußbaum

3. Handball-Liga

HSG Nienburg: Mit dem Optimismus von Finn Kühlcke zum Klassenerhalt

Sechs Spiele, sechs Niederlagen. Die Bilanz der Handballer der HSG Nienburg liest sich nach dem Aufstieg in die 3. Liga nicht besonders rosig. Wie die Stimmungslage bei den „Meerbachspatzen“ derzeit ist, erzählt Nienburgs Youngster Finn Kühlcke im HARKE-Gespräch vor dem Heimspiel gegen den Stralsunder HV (Samstag, Anwurf 19.30 Uhr in der Meerbachhalle).

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2022, 17:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen