Kevin Gulliksen startet mit GWD Minden am 1. Oktober mit einem Auswärtsspiel in Hannover in die neue Saison. Foto: Nußbaum

Kevin Gulliksen startet mit GWD Minden am 1. Oktober mit einem Auswärtsspiel in Hannover in die neue Saison. Foto: Nußbaum

Minden 03.09.2020 Von Sebastian Schwake

Hammerprogramm zum Saisonauftakt

GWD Minden spielt in der neuen Handball-Bundesliga-Saison früh gegen Kiel, Flensburg und Berlin

Die Handball-Bundesliga hat am Donnerstag den Spielplan für die am 1. Oktober beginnende neue Saison veröffentlicht. Und der Spielplan sieht für die Mindener ein Hammerprogramm zum Auftakt vor: Zwei Heimspielen stehen in den ersten sechs Spieltagen vier Auswärtspartien gegenüber. Am ersten Spieltag gibt es gleich ein kleines Derby.

Das Team um Trainer Frank Carstens und den aus Loccum stammenden Malte Semisch im Tor der Mindener eröffnet die Saison wie im Vorjahr mit einem Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf. Anwurf ist in der niedersächsischen Landeshauptstadt am Donnerstag, 1. Oktober, um 19 Uhr. Anschließend empfangen die Grün-Weißen am Mittwoch, 7. Oktober, 19 Uhr, im ersten Heimspiel der Saison in der Kreissporthalle Lübbecke die HSG Wetzlar – bevor die Trauben in den folgenden vier Spielen sehr hoch hängen: Am dritten Spieltag am Sonntag, 11. Oktober, reist GWD zum Vize-Meister SG Flensburg-Handewitt. Anwurf ist um 16 Uhr. Am vierten Spieltag am Samstag, 17. Oktober, müssen die Carstens-Mannen wieder reisen. Diesmal nach Hessen zur MT Melsungen (Anwurf 20.30 Uhr).

Bereits am fünften Spieltag gibt es ein Wiedersehen mit Ex-Kapitän Marian Michalczik. Die Füchse Berlin reisen am Sonntag, 25. Oktober, nach Lübbecke, anschließend fahren die Grün-Weißen am Wochenende darauf (1. November) zum amtierenden und Rekordmeister nach Kiel. Für dieses Spiel sowie die Partie gegen Berlin stehen die Anwurfzeiten noch nicht fest.

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2020, 15:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.