Louisa Dumke war im abschließenden M-Springen beste Lokalmatadorin.Bild oben: Hannes Bösche und seine Cara Calibra hatten Pech am letzten Hindernis. Schwiersch

Louisa Dumke war im abschließenden M-Springen beste Lokalmatadorin.Bild oben: Hannes Bösche und seine Cara Calibra hatten Pech am letzten Hindernis. Schwiersch

Reitsport 25.07.2016 Von Stefan Schwiersch

Hannes Bösche kehrt in den Fokus zurück

Reitturnier des RFV Wechold-Martfeld: Zwei heiße Tage, erfolgreiche Lokalmatadoren und ein positives Fazit der Vorsitzenden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juli 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen