Das Logo von Hannover 96 ist zum Jubiläumsspiel mit der Aufschrift „125 Jahre“ an der Anzeigetafel zu sehen. Foto: Swen Pförtner/dpa

Das Logo von Hannover 96 ist zum Jubiläumsspiel mit der Aufschrift „125 Jahre“ an der Anzeigetafel zu sehen. Foto: Swen Pförtner/dpa

Landkreis 12.04.2021 Von Helge Nußbaum

Happy Birthday Hannover 96

Der Hannoversche Sportverein von 1896 feiert heute auf den Tag genau seinen 125. Geburtstag. Am 12. April 1896 wurden die Landeshauptstädter, die gemeinhin als Hannover 96 bekannt sind, gegründet.

Nun bin ich nicht als Fan der Fußballabteilung der 96er bekannt, doch auch ich komme aufgrund der örtlichen Nähe nicht umhin mit diesem Verein zu sympathisieren und verbinde einige schöne Fußball-Momente mit diesem Klub.

Mir blieb bis heute aber vor allem der erste Stadionbesuch meines Lebens in Erinnerung und der ist auch schon fast 33 Jahre her. Am 16. April 1988, in der Saison 1987/88, schien vor ausverkauftem Haus im Niedersachsenstadion für die wiederaufgestiegenen Roten im Heimspiel gegen den FC Bayern München alles wie immer zu laufen. Hans Pflügler traf bereits in der sechsten Minute nach einem Standard zur frühen Gästeführung. Doch dem FCB gelang es nicht, diesen Vorsprung auszubauen. Per Kopf besorgte Peter Hobday nach dem Wechsel den umjubelten Ausgleich gegen Jean-Marie Pfaff im Bayern-Tor.

Doch damit nicht genug: Die entfesselt aufspielenden 96er legten sogar noch einen drauf. Gregor Grillemeier traf mit seinem fulminanten Fernschuss in der 76. Minute zum 2:1 und mein Bruder Malte bekam von hinten ein Bier über den Kopf gekippt. Ich kann heute nicht mehr sagen, ob mir dieses Erlebnis nur wegen der Schadenfreude über den nassen Hinterkopf meines älteren Bruders in Erinnerung geblieben ist oder wegen des überraschenden Sieges der 96er ... doch auch als Fan vom großen HSV sage ich heute: Happy Birthday Hannover 96!

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.