Nienburgs Marin Wrede zeigte sich kurz vor Schluss nervenstark und steuerte insgesamt fünf Tore zum HSG-Sieg bei den Sportfreunden Söhre bei. Schwiersch

Nienburgs Marin Wrede zeigte sich kurz vor Schluss nervenstark und steuerte insgesamt fünf Tore zum HSG-Sieg bei den Sportfreunden Söhre bei. Schwiersch

Handball 25.11.2018 Von Helge Nußbaum

Happy End(e) für die HSG Nienburg

Handball-Oberliga: Die Rot-Schwarzen siegen bei den SF Söhre mit 33:29

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen