Zwei Hasen lösten offenbar einen Unfall aus. Foto: Petair - Fotolia

Zwei Hasen lösten offenbar einen Unfall aus. Foto: Petair - Fotolia

Petershagen/Diepenau 12.03.2021 Von Die Harke

Hasen auf der Straße, Auto überschlagen

Drei Fahrzeug insassen im Krankenhaus

Am Donnerstag um kurz vor 15 Uhr befuhr ein 36-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Nienburg mit einem Audi von der L 770 kommend die Lavelsloher Straße in Fahrtrichtung Friedewalde, als kurz vor dem Friedhof offenbar plötzlich zwei Hasen die Fahrbahn querten.

Beim Versuch, die Kollision mit den Tieren zu vermeiden, geriet der Pkw ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab auf eine Ackerfläche. Dort überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen.

Durch den Unfall verletzten sich der Fahrer aus Diepenau sowie seine beiden Mitfahrer (39, 4). Sie wurden ins Klinikum Minden gebracht. Der Audi wurde abgeschleppt. Ein Zeuge gab den Beamten gegenüber an, dass er nach dem Unfall zwei Hasen auf dem Feld gesehen habe. Aus diesem Grund haben diese den Unfall offenbar unverletzt überstanden.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2021, 17:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

finber 13.03.202113:30 Uhr

Die beiden Hasen sind anscheinend unverletzt, weil ein Zeuge sie auf dem Feld gesehen hat ...


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.