Im Doppel schafften Bastian Meyer (rechts) und Manuel Prohaska den Sprung in Runde drei. Foto: ETTU

Im Doppel schafften Bastian Meyer (rechts) und Manuel Prohaska den Sprung in Runde drei. Foto: ETTU

Belgrad 14.07.2022 Von Die Harke

Tischtennis

EM-Aus für Haßberger Bastian Meyer

Der Haßberger Bastian Meyer in Diensten den SC Marklohe hat bei den 64. Jugend-Europameisterschaften in Belgrad den Sprung aus der Qualifikation in das Hauptturnier geschafft. Das U15-Talent des SC Marklohe setzte sich in seiner Vorrundenbegegnungen in drei Partien ohne Satzverlust souverän durch. Doch dann folgte das aus in der zweiten Runde.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2022, 14:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen