Sorina Istrate ist auf Spaziergang mit Bruno, Rico und Pina – die neuen Hundekotbeutelspender im Gemeindegebiet hält die Hasselerin für eine schlaue Idee, obwohl sie selbst diesmal keinen benötigt. Foto: Brosch

Sorina Istrate ist auf Spaziergang mit Bruno, Rico und Pina – die neuen Hundekotbeutelspender im Gemeindegebiet hält die Hasselerin für eine schlaue Idee, obwohl sie selbst diesmal keinen benötigt. Foto: Brosch

Hassel 13.11.2022 Von Matthias Brosch

Sensibilisierung

Hassel stellt erstmals Hundekotbeutelspender auf

In Hassel gibt es erstmals Hundekotbeutelspender. Damit versucht der Gemeinderat, für mehr Sensibilisierung bei den Haltern und Halterinnen zu sorgen – und in der „Not“ eben ein passendes Abtransportmittel bereitzustellen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. November 2022, 14:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen