Hauptkampf mit Altmann

Im Ring des Nienburger Budox-Sportparks geht es am heutigen Sonnabend ab 16 Uhr wieder heiß her. Bei der Hausgala werden spannende und technisch anspruchsvolle Fights im Boxen, K1-Kickboxen und Thaiboxing geboten. Das Besondere: Mehrere professionelle Kämpfe in der B-Halbprofiklasse mit überregional bekannten Kämpfern stehen auf der Fightcard. Unter Leitung von Großmeister [DATENBANK=484]Ilker Kaya[/DATENBANK] mit seinen beiden erfahrenen Trainern Meik Modersohn und Yasin Özdemir werden acht Budox-Kämpfer in den Ring steigen. Hervorzuheben ist, dass erneut zwei Kämpfer aus Nürnberg, Meysam Sheifa und Abas Abdolmohamadi, die Teil des Nienburger Budox-Wettkampfteams sind, in hochkarätigen Kämpfen antreten werden. Nach mehren Wochen Vorbereitung werden weitere Budox-Kämpfer ihr Können beweisen: [DATENBANK=485]Mathis Altmann[/DATENBANK] (wird den Hauptkampf bestreiten) und Mischa Feruan in der Halbprofiklasse, Samir Rahimi, Dillo Kanjo, in einem C-Klasse-Kampf, Levent Schmand und Yehor Yehoruschkin, die den ersten Kampf bestreiten werden und sich besonders intensiv vorbereitet haben. Großmeister Kaya erwartet zu seiner Hausgala etwa 25 Kampfsportschulen aus Niedersachen, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Hessen und Bremen. Es werden 40 Kämpfe in verschiedenen Disziplinen ausgetragen. Für Spannung und Action ist gesorgt. Alle kampfsportbegeisterten Fans und Besucher der Region sind willkommen.