Für die Löscharbeiten wurde der Hausmüll in Balge auf einer Straße entleert. Foto: Juchkat

Für die Löscharbeiten wurde der Hausmüll in Balge auf einer Straße entleert. Foto: Juchkat

Balge 23.01.2020 Von Matthias Brosch

Hausmüll fängt Feuer

BAWN-Fahrer reagiert in Balge gut bei Schwelbrand in seinem Lkw

Gut reagiert hat am Mittwochmorgen ein Fahrer eines Müllwagens des Betriebes für Abfallwirtschaft Nienburg (BAWN) in Balge.

Diesem war auf der Drakenburger Straße eine Rauchentwicklung im hinteren Teil seines Lkw aufgefallen. Nach Rücksprache mit seinem Disponenten wurde die glimmende Ladung auf dem Schleusenweg entleert und die Feuerwehr zur Bekämpfung des Schwelbrandes alarmiert. Die Kreisstraße 2 wurde für gut eine Stunde gesperrt.

Nach Auskunft von Carsten Föge von der Polizeistation in Marklohe entstand am BAWN-Fahrzeug kein erkennbarer Sachschaden, der Fahrer blieb ebenfalls unverletzt. Als Ursache für den Brand wird vermutet, dass jemand heiße Asche aus seinem Kaminofen im Hausmüll entsorgt haben könnte.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2020, 13:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.