Die Schauspielerin Hayden Panettiere im Januar 2017 in New York. Foto: Evan Agostini/Invision/dpa

Die Schauspielerin Hayden Panettiere im Januar 2017 in New York. Foto: Evan Agostini/Invision/dpa

Berlin - 07.07.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Hayden Panettiere: „Konnte nur mit Alkohol funktionieren“

Als „Kreislauf der Selbstzerstörung“ beschreibt die Schauspielerin Hayden Panettiere in einem Interview ihre einstige Abhängigkeit von Opiaten und Alkohol.

Die US-Schauspielerin und Ex-Verlobte von Wladimir Klitschko, Hayden Panettiere, hat sich in einem Interview zu ihren früheren Suchtproblemen geäußert. „Ich zitterte beim Aufwachen und konnte nur mit einem Schluck Alkohol funktionieren“, sagte die 32-Jährige der Promi-Zeitschrift „People“.Demnach tat sie mit Opiaten und Alkohol alles, um sich für einen Moment glücklicher zu fühlen. „Dann ging es mir schlechter als vorher. Ich befand mich in einem Kreislauf der Selbstzerstörung“, sagte Panettiere weiter. Inzwischen gehe es ihr aber besser: „Ich bin einfach so dankbar, wieder Teil dieser Welt zu sein“, wurde sie zitiert. Mit Wladimir Klitschko hat Panettiere die gemeinsame Tochter Kaya.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2022, 08:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.