Das „Ensemble Tedesco“ freut sich auf seinen Auftritt in der Burg Schlüsselburg. Ensemble Tedesco

Das „Ensemble Tedesco“ freut sich auf seinen Auftritt in der Burg Schlüsselburg. Ensemble Tedesco

Schlüsselburg 25.05.2018 Von Die Harke

Haydn, Brahms und Beethoven in der Burg

Konzert in Schlüsselburg mit dem„Ensemble Tedesco“ am 8. Juni

Am 8. Juni um 20 Uhr steht wieder eines der Burgkonzerte in der Burg Schlüsselburg auf dem Kulturprogramm: Das „Ensemble Tedesco“ ist wieder einmal in der Burg zu Gast. Diesmal in einer Streichquartettbesetzung mit einem interessanten Programm. Dazu schrieben die Veranstalter: Das Ensemble, das in unterschiedlichen Besetzungen schon oft in Petershagen zu Gast war, entstand 1992 aus dem im Jahr zuvor gegründeten „Streichtrio Tedesco“.

Mitglieder dieses professionellen, flexiblen Ensembles, das in verschiedenen Besetzungen konzertiert, sind Musiker aus dem norddeutschen Raum, die entweder im Niedersächsischen Staatsorchester Hannover, in der Radiophilharmonie des NDR Hannover, oder freiberuflich künstlerisch und pädagogisch an Musik- oder Musikhochschulen tätig sind.

Kern des Ensembles sind das Streichquartett, das Duo „Cello & Klavier“ sowie das Richard-Strauss-Klavierquartett.

Das Streichquartett besteht aus drei Musikerinnen und einem Musiker und spielt in der Besetzung Saskia Rohde, Florian Bartl – Violine, Franziska Bouterwek- Viola und Sabine Angela Lauer – Violoncello.

Auf dem Programm stehen Werke von Joseph Haydn, Johannes Brahms und Ludwig v. Beethoven.

Der Eintritt kostet 12 Euro. Veranstalter sind die Stadt Petershagen und die Kulturgemeinschaft Schlüsselburg.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.