Die Gäste der Diskussionsveranstaltung hörten sich im Wendener Dorfgemeinschaftshaus Cornelia Rundts Sicht der Dinge an.

Die Gäste der Diskussionsveranstaltung hörten sich im Wendener Dorfgemeinschaftshaus Cornelia Rundts Sicht der Dinge an.

07.05.2014 Von Manon Garms

Hebammen müssen mit Existenzangst leben

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt diskutierte in Wenden mit Hebammen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen