15.12.2013

Hediye und Nina auf Platz 1 und 2

In jedem Jahr ruft der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zu einem Lesewettbewerb auf. Am 55. Vorlesewettbewerb nahmen am vergangenen Donnerstag acht Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der Realschule Hoya teil. Die Jury mit Schulleiter Dr. Holger Tietjen, Karolin Greis (Fachkonferenz Deutsch) und Ortrud Hecht vom Förderverein der Schule beurteilten die Leistungen der Schüler. Die Teilnehmer lasen einen Text nach eigener Wahl und einen unbekannten Text, beide im Umfang von drei Minuten. „Die Schüler stellten eine interessante Auswahl von Büchern vor“, berichtete Karolin Greis. Den 1. Platz belegte Hediye Kacar (Klasse 6b) mit der Geschichte „Zeitläufer“ von Christian Tielmann, auf den 2. Platzkam Nina Winkelmann (Klasse 6b). Ihre Geschichte „Winn Dixie“ hat Kate DiCamillo geschrieben. Der Schulsieger vertritt die Schule im Frühjahr beim Kreisentscheid in Nienburg. Ein besonderes Lob von der Schulleitung erhielt der Förderverein der Realschule, der auch in diesem Jahr für alle teilnehmenden Kinder ein kleines Präsent durch Ortrud Hecht überreichte. Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs an der Realschule Hoya mit den Siegern Hediye Kacar (vorne, Mitte) und Nina Winkelmann (vorne , Zweite von links). Achtermann

Zum Artikel

Erstellt:
15. Dezember 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.