Haben sich bewusst dafür entschieden, das Dauer-Sorgenkind Sporthalle dieses Mal nachhaltig zu sanieren: Bauamtsleiter Andreas Kneist, Samtgemeindebürgermeister Fietze Koop, Bauausschuss-Vorsitzender Matthias Hogrefe mit Architekt Michael Klein (von links

Haben sich bewusst dafür entschieden, das Dauer-Sorgenkind Sporthalle dieses Mal nachhaltig zu sanieren: Bauamtsleiter Andreas Kneist, Samtgemeindebürgermeister Fietze Koop, Bauausschuss-Vorsitzender Matthias Hogrefe mit Architekt Michael Klein (von links

Heemsens Sporttreibende atmen auf

Turnhalle und sanitäre Anlagen werden zurzeit für rund 1,5 Millionen Euro saniert

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen