Rahden 24.03.2017 Von Die Harke

Heimatkapelle am Wochenende mit Jahreskonzert

Heute und morgen laden die Rahdener ins Gymnasium ein / Musiker haben lange an ihrem Programm gefeilt

Heute und morgen findet das Jahreskonzert der Heimatkapelle Rahden statt. Los geht es um 19 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr), am Sonntag um 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr). Veranstaltungsort ist erneut die Aula des Gymnasiums. Der Eintrittspreis bleibt bei neun Euro. „Die Musiker feilten lange an einem musikalischen Programm, für eine kompetente und unterhaltsame Moderation konnte in diesem Jahr Andreas Siebrecht aus Wagenfeld verpflichtet werden“, teilt die Kapelle mit. Karten werden verkauft im Créativ Café und im Blumenhaus Am Alten Markt in Rahden sowie in Wehe beim Landhandel Wiegmann.

Bei der Jahreshauptversammlung der Heimatkapelle Rahden blickte 1. Vorsitzender Andreas Krüger auf das 50-jährige Bestehen der Kapelle und das Jahreskonzert zurück. Ein weiteres Highlight sei die Neuanschaffung von Hemden und Uniformen für alle Mitglieder gewesen, wofür Krüger allen Sponsoren dankte.

Bei den Wahlen wurden Krüger, 2. Kassierer Wilfried Droste, 1. Schriftführerin Sandra Kolkhorst, 2. Schriftführerin Bärbel Dieckmann, Dirigentin Verena Krüger und ihr Stellvertreter Wilfried Droste in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenprüferin für Gisela Kortenbruck wurde Rita Imgarten gewählt.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.