Die Lateintanzpaare des 1. TSZ Nienburg wollen vor heimischen Publikum beweisen, dass sie mehr drauf haben als Platz sieben. Foto: Lächelt Lächelt

Die Lateintanzpaare des 1. TSZ Nienburg wollen vor heimischen Publikum beweisen, dass sie mehr drauf haben als Platz sieben. Foto: Lächelt Lächelt

19.02.2010

Heimvorteil in fremder Halle

Formationstanz: Die 2. Latein-Bundesliga gastiert morgen beim 1. TSZ Nienburg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen