Vorstandsmitglieder und (Pokal-)Sieger überbrachten Heinz
Gerth (Mitte) die frohe Kunde. Siemann

Vorstandsmitglieder und (Pokal-)Sieger überbrachten Heinz Gerth (Mitte) die frohe Kunde. Siemann

GRoßenvörde 21.02.2018 Von Die Harke

Heinz Gerth ist Ehrenmitglied

Der Großenvörder Skatverein „Lustige 7“ ehrte seinen langjährigen Vorsitzenden

In der Jahreshauptversammlung des Skatvereins „Lustige 7 Großenvörde“ zog der Vorsitzende Heinrich-Wilhelm Block ein insgesamt positives Resümee zum vergangenen Jahr: „Die Übungsabende waren gut besucht, allerdings ließ die Teilnahme am Sommer- und Winterpokal zu wünschen übrig.“ Es soll auch weiterhin am ersten Dienstag im Monat der Übungsabend im Dorfgemeinschaftshaus Großenvörde stattfinden. Beginn ist immer um 20 Uhr.

Die Neuwahlen führten zu keinen nennenswerten Veränderungen im Vorstand: Vorsitzender bleibt Heinrich-Wilhelm Block, sein Stellvertreter ist Klaus-Dieter Gerth und das Amt des Schrift- und Protokollführers hat Friedhelm Siemann nochmal für ein Jahr inne.

Unter dem Punkt „Ehrungen“ wurden die Jahressieger geehrt: Platz eins ging an Maik Riedel, Zweiter wurde Heinrich-Wilhelm Block, Rang drei belegte Heinz Gerth. Der Sommerpokal ging an Kris Heineking und der Winterpokal an Klaus Hillmann.

Höhepunkt des Abends war aber die Ernennung von Heinz Gerth zum Ehrenmitglied des Vereins. Er ist seit fast 50 Jahren Mitglied im Verein und war jahrzehntelang Vorsitzender. Da er aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, wurde die Ehrung bei ihm zu Hause nachgeholt.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.