Leonhard Bebing (Dritter von links) und Martin Wrede (Dritter von rechts) von der Industrie- und Handelskammer moderieren die Podiumsdiskussion mit (von links) Katja Keul (Grüne), Maik Beermann (CDU), Dr. Ralf Kirstan (FDP) und Sebastian Edathy (SPD).		Stüben

Leonhard Bebing (Dritter von links) und Martin Wrede (Dritter von rechts) von der Industrie- und Handelskammer moderieren die Podiumsdiskussion mit (von links) Katja Keul (Grüne), Maik Beermann (CDU), Dr. Ralf Kirstan (FDP) und Sebastian Edathy (SPD). Stüben

21.08.2013

Heiße Diskussionen um Steuererhöhung, Fachkräftemangel und Weserausbau

IHK-Wirtschaftsausschüsse fühlen vier Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 40 (Nienburg/Schaumburg) auf den Zahn

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. August 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen