Stefan Schwiersch DH

Stefan Schwiersch DH

Nienburg 17.06.2017 Von Stefan Schwiersch

Held mit Humor

Guten Tag

Da erzählte ich Ihnen gewiss nichts Neues: Eine gesunde Portion Humor ist für das soziale Gefüge im Mannschaftssport absolut förderlich. Da gehört es einfach zum guten Ton, den Kollegen nach dem gewonnenen Trainingsspiel mit einer Batterie an schlauen Sprüchen richtig auf den Sack zu gehen. Da kriegt auf Dauer jeder mal sein Fett weg. Zwei Beispiele aus meinem Verein: Dem Kollegen Meik wird immer wieder gern unter die Nase gerieben, dass es kreisweit keinen exzellenteren Schienbein-Schützen als ihn gibt. Oder der Kollege Jörg, der im Umschaltspiel für eine 180-Grad-Drehung drei bis vier Zwischenschritte benötigt. Opfer von reichlich Sprüchen ist selbst die italienische Ikone Francesco Totti. Der wird für seine Treue zum AS Rom nahezu vergöttert, gleichsam gilt er als nuschelnder Schnösel und somit nicht wirklich als hellste Kerze auf der Torte. Unzählige Witze gibt es in Italien über Totti. Und was macht der? Ärgert sich nicht etwa, sondern macht sich das Thema zunutze. Der 40-Jährige hat bereits zwei Bücher mit Witzen über sich auf den Markt gebracht. Das erste mit dem Titel „Alle Witze über Totti – gesammelt von mir“ verkaufte sich über eine Million Mal. Den Erlös spendete Totti an Unicef.

Über die Scherze kann Totti längst schmunzeln. Beispiel gefällig? Tottis Frau Ilary schaut zu, wie ihr Francesco auf der Terrasse im Regen steht. Sie ruft: „Komm rein, Süßer, es regnet!“ Totti antwortet: „Aber hier draußen regnet es doch auch.“

Noch einen? Gut. „Francesco, stimmt es, dass du eine Million Exemplare von deinem ersten Buch verkauft hast?“ – „Unmöglich, ich habe nur eins geschrieben.“

Der Italiener hat sogar einen persönlichen Lieblingswitz: Tottis Bibliothek ist in Flammen aufgegangen. Beide Bücher wurden ein Raub der Flammen. „Verdammt“, schimpft Totti“, als ihn die Nachricht erreicht. „Das zweite hatte ich noch gar nicht ausgemalt.“

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.